au café des deux mondes

ausstellung: restaurant rössli stäfa, 10.9. - 29.10.2000

technik: acryl auf papier, format: 90 x 128 cm,

während es im juli zweitausend in der schweiz katzen hagelte, ist peti wiskemann in südfrankreich auf dem weingut «la grange de quatre sous» im schatten gesessen und hat versucht in seiner art zwischen comics und naiver kunst die themen: katzen, hunde, menschen, cafés, süden, landleben, wein, hühner, afrika, europa und die welt auf grossen farbigen acrylbildern festzuhalten. daneben sind einige ei-tempera-bilder und diverse skizzen entstanden.